Aktuelles

Heide-Cup am 13./14.08.2022  letzte Infos

Ablaufplan 13.08.2022

Meldestelle an beiden Tagen ist ab 8.00Uhr besetzt, melden für die A0 und die A3.Die A1 und A2 melden bitte bis 11.00Uhr.

Erster Start soll so gegen 9.00Uhr sein.

Spiel Jumping 0- Jumping 3,A0 anschließend A3,

Siegerehrung

A2,A1,anschließend Spiel 1 und 2

Da am Samstag auch unsere interne Vereinsmeisterschaft ausgetragen wird,kann es am Schluß noch ein Stechen geben.

Ablaufplan 14.08.2022

ab 8.00Uhr melden für A1 und A2,A0 und A3 melden bitte bis 11.00Uhr.

erster Start gegen 9.00Uhr

A1,A2 anschließend Spiel 1 und 2

Siegerehrung

Spiel Jumping 0,Jumping 3,A0,A3 anschließenf Finallauf für den Heide-Cup

Teilnahmebedingung für das Finale

Gewertet werden die A-Läufe von Samstag und Sonntag

Für das Finale am Sonntag qualifizieren sich automatisch die ersten drei platzierten jeder Klasse.Starten in einer Klasse mehr als 10 Starter,kommt der vierte oder auch fünfte fehlerfreie Platz ins Finale.

Ab 10 Starter= 4TN

Ab 20 Starter= 5TN

Da der Finallauf ein Parcour mit allen Geräten ist,können keine A0 Starter teilnehmen.

Verpflegung

Wir werden auch wieder Verpflegung anbieten,Frühstück,Mittag und Kaffee und Kuchen.Um Einweggeschirr und Besteck zu vermeiden,möchten wir euch bitten,Teller und Besteck selber mitzubringen.

Wir wünschen euch eine gute Anfahrt und freuen uns auf zwei schöne Tage mit euch.

 

Das Team vom AC Aller-Leine


Einladung zur JHV am 20.03.2022 um 14.00Uhr

Unter der Vorraussetzung das Corona es zulässt,möchten wir euch ganz herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung  einladen. Sie findet,wie in den letzten Jahren, im Vereinsheim vom PHV Wietze statt.Weitere Infos und die Tagesordnung werden zeitnah hier veröffentlicht.Über rege Beteiligung würden wir uns freuen.

Der Vorstand

Klaus Köder    Arne Kolf    Anja Monaco

 

 

Download
Einladung zur JHV am 20.03.2022
Einladung JHV 2022.jpg
JPG Bild 1.6 MB

Ausserordentliche JHV am 17.10.2021

Hier ist jetzt die Einladung zum runter laden .Wir freuen uns über Eure rege Teilnahme

Download
ausserordentliche JHV am 17.10.2021
Um 15.00Uhr im Vereinsheim nach unserem Turnier
Einladung ausserordentliche JHV 2021.doc
Microsoft Word Dokument 930.0 KB

Am Sonntag,den 17.10.2021 findet im Anschluß nach dem Turnier im Vereinsheim vom PHV , unsere außerordentliche JHV statt. Dort geht es außer den Vorstandswahlen um die Pacht des Hundeplatzes durch den Verein,den Erwerb der vorhandenen Geräte auch um eine neue Beitragsordnung. Weitere Infos ,sowie die Einladung folgen schnellstmöglich.

Herbstturnier 16./17.10.2021

Am 16./17.10.2021 veranstalten wir auf der Platzanlage vom PHV Wietze unser Herbstturnier.Als Richter sind eingeladen für den 16.10. Caroline Könneker und am 17.10. wird Stefan Nagel richten.Zu melden ist unser Turnier über o.m.a. Das Turnier ist geteilt Die Einteilung wer wann beginnt wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.Es gelten die aktuellen Corona Hygienebestimmungen.

Am Sonntag,findet in dem Rahmen unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft statt.So wie es zur Zeit aussieht kann auch gecampt werden,jedoch ohne Strom.

Nachlese JHV 2021

Auf der 21.Jahreshauptversammlung wurde unsere langjährige Vorsitzende Elke Kraul ,aus ihrem Amt,verabschiedet.Als Trainer wird sie uns aber erhalten bleiben.

Auf dem Bild unten von links,Yvonne Witte(Ausbildungswartin),Arne Kolf(3.Vorsitzender),Elke Kraul,Klaus Köder(1.Vorsitzender),Anja Monaco(Kassenwartin)

Jahreshauptversammlung AC Aller Leine am 04.07.2021

Gemäß unserer Satzung laden wir hiermit zu unserer diesjährigen JHV ein.Stattfinden wird sie um 14.00Uhr auf unserem Platz in Essel.(Sitzgelegenheit bitte mitbringen)Die Tagesordnung wird demnächst hier veröffentlicht.


Die Einladung für die JHV am 04.07.2021 könnt ihr hier einsehen:

Download
Einladung zur JHV mit Tagesordnung.
JHV-2021_Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.2 KB

Das Team


Elke Kraul
Tel. 0177/3566673
elke-kraul@gmx.de

 

Leitet das Training in Schwarmstedt von der Vorbereitung zur Begleithundeprüfung, über die Agility-Einsteiger bis zur Agility-Turniergruppe.

Klaus Köder
Tel. 05164 / 2032
KoederHodenhagen@t-online.de

 

Leitet zwei Turniergruppen in Schwarmstedt.

 

 

 

Anja Monaco
Tel. 05161 / 945152
anja.monaco@arcor.de

 

Leitet das Junghunde- und Anfängertraining.


Training


Der Trainingsplatz befindet sich in der Nähe von Schwarmstedt an der B 214. In den Sommermonaten findet das Training wochentags und in den Wintermonaten am Wochenende statt.

 

Angeboten wird eine Vorbereitung zur Begleithundeprüfung, Agility für Einsteiger, Agility für Turniergruppen und Funktion-Körper-Koordination (kurz: FKK)  Training.

 

Der Ansprechpartner für das Training ist Klaus Köder.

 


Agility


 Wir stellen Ihnen eine Sportart vor, die in den siebziger Jahren in England entstanden ist. Bei Reitturnieren (= Familienausflug in England) ließen die Partner und Kinder ihre Hunde über die Geräte springen. Ein Hundeausbilder beobachtete, wie viel Spaß beide, Hund und Mensch daran hatten. Es wurden Geräte für die Hunde gebaut und bei der berühmtesten Hundeschau - der Cruft`s - wurde 1972 erstmalig Agility vorgeführt.

 

Die Begeisterung unter den Hundeleuten war so groß, dass sich daraus in Windeseile ein Hochleistungssport entwickelte. Erst 1992 wurde diese Sportart in Deutschland eingeführt. 1999 errang die Deutsche Mannschaft erstmals den Weltmeistertitel in Dortmund, mittlerweile gehören wir zu den führenden Nationen.

 

Wer Agility ernsthaft betreiben will, muss eine sehr enge Verbindung zu seinem Partner Hund über Spiel und Motivation im Training aufbauen. Für den Alltag ist die Agility-Ausbildung hervorragend geeignet.

 

Ziel dieser Ausbildung ist es, den Hund in Sekundenbruchteilen aus größerer Entfernung in eine andere Richtung zu lenken (auf geraden Strecken mit Sprüngen ca. 10m/sec) auch wenn direkt daneben Zuschauer und Hunde sind.

 

Die Parcours werden jedes Mal neu von einem Richter zusammengestellt und sind ca.150 -220 m lang. Der/die Hundeführer/in hat 5 Minuten Zeit, sich den genauen Weg einzuprägen.

 

Die Hunde werden in 3 Größenklassen eingeteilt:

 

  • S = Hunde unter < 35 cm
  • M= Hunde über < 43 cm
  • L = Hunde über > 43 cm

Die Menschen werden alle gleich behandelt.

 

Nach erfolgreicher Begleithundprüfung startet der Hund in der A0. Nach einem Lauf mit einem V kann das Team (nach 3 V muss es)  in die A1 aufsteigen. Bewältigt das Team 3 Prüfungen, in der Agilitystufe 1, mit 0 Fehlern und ist unter den drei Erstplatzierten, erreicht es die A2. In der A2 werden die Geschwindigkeiten höher und die Parcours anspruchsvoller. Hier benötigt ein Team für den Aufstieg in die höchste Klasse, der A3,  5 platzierte, fehlerlose Läufe. Um in dieser Klasse zu bleiben, ist eine fehlerfreie Prüfung im Kalenderjahr nachzuweisen.

 

Als Fehler gilt beispielsweise, wenn eine Stange fällt, wenn eine Kontaktzone übersprungen wird, wenn der Hund eine Stange am Slalom auslässt, wenn der Hund berührt wird usw. Als Verweigerung gilt, wenn der Hund vor dem Hindernis kurz zögert, wenn er den falschen Slalomeingang nimmt, wenn er von der Wippe in der vorderen Hälfte abspringt,  usw. Disqualifiziert wird das Team u. A., wenn die Reihenfolge der Hindernisse nicht eingehalten oder ein Hindernis von der falschen Seite genommen wird - und da reicht schon die Nasenspitze im Tunneleingang.

 

Nur gezieltes Training über Motivation und Fitness, physisch wie psychisch, ermöglichen Spitzenleistungen im Agility, in dem die Regeln so hart sind. Deshalb geht es im Training oft ganz lustig zu, denn nur in entspannter Atmosphäre kann länger konzentriert gearbeitet, d. h. für den Hund, "gespielt" werden.

 

Viele Mensch-Hund-Teams profitieren von der Ausbildung und genießen es, einen freudig gehorsamen Hund zu haben. Auf unseren Plätzen sind Stachelwürger und Zughalsbänder und ähnliches verboten. Teams, die Agility als angenehme Freizeitbeschäftigung beginnen, messen sich später auch in Wettbewerben, die mehr einem Treffen von guten Freunden gleichen. Tipps und Tricks werden ausgetauscht und jeder schöne Lauf wird gefeiert, jeder Fehler bedauert, ganz gleich ob das Team aus dem eigenen Verein kommt oder nicht. Alles zusammen bedeutet:

Faszination Agility


Termine für 2022

die Termine sind zur Zeit noch vorbehaltlich der Genehmigung des Fristschutzantrages

Meldebeginn und Meldestelle schaut bitte auf die Homepages der Vereine,oder schaut auf die bekannten Turnierportale.

20.03.2022  JHV AC Aller-Leine, 1400Uhr im Vereinsheim vom PHV Wietze

07./08.05.     Turnier AC Aller-Leine in Wietze über o.m.a. zu melden

14/15.05.      Turnier Rocket Dogs

21.05.             Turnier HSV Luthe

22.05.             LVSP in Luthe

11/12.06.      Turnier PHV Hannover

18/19.06.      Turnier PHSV Burgdorf

25/26.06.      Turnier PHV Gehrden,  Richterprüfung

03.07.             Turnier HSV Osterode

09/10.07.      Turnier HSV Springe

05.-07.08.     Turnier Harzer Speed Dogs

13/14.08.      Turnier AC Aller-Leine in Wietze über o.m.a. zu melden Heide-Cup

19.-21.08.     Turnier Rocket Dogs

27/28.08.      Turnier GHV Hildesheim

 

BH/VT

08.05.              Agility Working Dogs

12.06.              Peiner Eulen

24.06.              PHV Gehrden

17.09.              Weser Dogs

16.10.              Peiner Eulen

 


Links


Für den Inhalt der Seiten, auf die Sie über die hier aufgeführten Links gelangen, übernehmen wir keine Verantwortung.

Die Seiten unterliegen voll und ganz der Verantwortlichkeit des jeweiligen Eigentümers.

 

DVG Landesverband Niedersachsen

Der DVG-Hauptverband

Canvia.de

Agility-Turniere in Norddeutschland

 

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.